Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Montag, den 12. September, wurde die FF Windischgarsten zusammen mit der FF Rosenau am Hengstpass zu einem Verkehrsunfall mit eigeklemmter Person alarmiert.
Am Güterweg Schnecken kollidierten in einer Kehre zwei Fahrzeuge und dadurch rutschte ein PKW 50 m über eine steile Böschung in ein Waldstück. Der Lenker dieses Fahrzeugs wurde in der Fahrgastzelle eingeklemmt. Die Feuerwehren konnten den Verunfallten aus dem Fahrzeug retten und dem Notarzt der Flugrettung zur weiteren Versorgung übergeben.
Die Fahrzeuge wurden für das Bergeunternehmen gesichert abgestellt und die Unfallstelle gereinigt.

Einsatzleiter: HBI Markus Antensteiner

Eingesetzte Mannschaft FF Windischgarsten: 19

Fahrzeuge FF Windischgarsten: KDO, RLF-A Tunnel; TLF 4000, RÜST

Weitere Einsatzkräfte: Rotes Kreuz mit zwei Rettungswagen, Polizeistreife und Flugrettung Christopherus 14

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freiwillige Feuerwehr Windischgarsten, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr für die Bevölkerung im Dienst!
Facebook: feuerwehr.wdg
Instagram: ff_windischgarsten

Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.