Jahresvollversammlung der Feuerwehr Windischgarsten

Zusammenfassung der Jahresvollversammlung der Feuerwehr Windischgarsten!
Nach coronabedingter 2-jähriger Pause konnten wir uns endlich wieder treffen, um über unsere Tätigkeiten zu berichten, KameradInnen anzugeloben und zu befördern, Ehrenmedaillen für langjährige Verdienste im Feuerwehrwesen zu vergeben und die Kameradschaft zu pflegen.
Wir Wünschen allen „Beförderten“ und „Geehrten“ alles Gute und freuen uns noch lange zusammen unseren Dienst für die Bevölkerung zu verrichten!
Video:

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freiwillige Feuerwehr Windischgarsten, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr für die Bevölkerung im Dienst!
Facebook: feuerwehr.wdg
Instagram: ff_windischgarsten

 

Branddienstleistungsabzeichen 2x Silber 1x Bronze

Drei Gruppen der Feuerwehr Windischgarsten, mit insgesamt 19 TeilnehmerInnen, legten nach einer intensiven Vorbereitungszeit, am 6 November das Branddienstleistungsabzeichen jeweils in zwei Silber und einer Bronzewertung ab.

Der Prüfungsablauf bestand aus einem Löschangriff, bei dem eines von drei verschiedenen Szenarien abgearbeitet werden musste. Zur Auswahl stand ein Löschangriff im Freien (Holzstapel oder Heckenbrand), ein Flüssigkeitsbrand (Diesel oder Altöl) und ein Innenangriff (Zimmerbrand).
Neben dem fehlerfreien Arbeiten mussten die Aufgaben auch in einer gewissen Sollzeit erledigt werden. Die Mannschaft wurde auch in der Gerätekunde des Fahrzeuges geprüft, die Beladung unserer Fahrzeuge besteht aus 132 einzelnen Teilen. Bei der Gerätekunde ist der Inhalt des Fahrzeuges exakt zu kennen. Zwei per Karte zu ziehende Ausrüstungsgegenstände, mussten bei geschlossener Geräteraumtüre von jedem Teilnehmer gezeigt werden.
Die Gruppenkommandanten konnten in der Zwischenzeit ihr theoretisches Wissen bei einem Test unter Beweis stellen.   

Ein großes Danke geht an das Bewerter Team unter Führung von HBI Antensteiner Werner (FF Vorderstoder), für die Unterstützung bei den Trainingseinheiten und der fairen und korrekten Abnahme der Prüfung.

Die Verleihung der Abzeichen wurde von Oberbrandrat Helmut Berc und Herrn Bürgermeister Bernhard Rieser abgehalten.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freiwillige Feuerwehr Windischgarsten, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr für die Bevölkerung im Dienst!
Facebook: feuerwehr.wdg
Instagram: ff_windischgarsten

Zivilschutz Probealarm am 2 Oktober

Am Samstag, dem 2. Oktober 2021, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung, Alarm und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Facebook: feuerwehr.wdg
Instagram: ff_windischgarsten
Freiwillige Feuerwehr Windischgarsten, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr für die Bevölkerung im Dienst 💪🇦🇹🙂

 

Erfolgreiche Bewerbsgruppen

Die Bewerbsgruppen „Jugend“ und „Aktiv“ der Feuerwehr Windischgarsten konnten beim Feuerwehr Leistungswettbewerb in Micheldorf überzeugen und die begehrten Abzeichen erringen.
Ein besonderer Dank gilt der Jugendgruppe Spital am Pyhrn, die uns unbürokratisch und kameradschaftlich mit zwei Mitglieder aushalf.

Die Kameradschaft der Feuerwehr Windischgarsten gratuliert den Teilnehmern und Ausbildern zu den großartigen Leistungen!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freiwillige Feuerwehr Windischgarsten, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr für die Bevölkerung im Dienst!
Facebook: feuerwehr.wdg
Instagram: ff_windischgarsten

Altes -/- Neues Kleinlöschfahrzeug für die Feuerwehr Windischgarsten

Die Feuerwehr Windischgarsten konnte ihr 30 Jahre altes Kleinlöschfahrzeug nach einer umfassenden Generalüberholung in Anwesenheit von Bgm. Michael Eibl (Windischgarsten), Bgm. Johann Feßl (Edlbach) und VBgm. Kurt Pawluk (Roßleithen) wieder in Dienst stellen.
Der Pinzgauer der Marke Steyr Daimler Puch Baujahr 1991 wurde von Grund auf saniert, zuerst wurde das Fahrzeug zur Firma „Classic S.u.E.“ nach Sollenau verbracht, wo der Motor, das Getriebe, das Fahrwerk und der Antriebsstrang überholt wurden.
Danach übernahm die Firma „Rosenbauer“ die weiteren Arbeiten. Korrosionsschäden wurden behoben, das Fahrzeug wurde neu versiegelt und lackiert, eine moderne LED-Beleuchtung installiert, die Geräteräume neu aufgebaut und mit neuer Ausrüstung bestückt. Der Mannschaftsraum wurde neu überarbeitet und den heutigen technischen Anforderungen angepasst, auch eine neue geländetaugliche Bereifung wurde montiert. Zusätzlich wurde eine Videoverbindung mit Gegensprechanlage für den Schlauchanhänger installiert.
Das Fahrzeug wird in dieser Ausstattung die nächsten Jahrzehnte wieder seinen Dienst für die Bevölkerung versehen.
Ein großer Dank an das Aufbau-Team der FF Windischgarsten und den ausführenden Firmen für die perfekte Zusammenarbeit!
Antensteiner Markus
Fösl Daniel
Gösweiner Michael
Rebhandl Martin
Firma Classic S.u.E.
Firma Rosenbauer

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freiwillige Feuerwehr Windischgarsten, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr für die Bevölkerung im Dienst!
Facebook: feuerwehr.wdg
Instagram: ff_windischgarsten

Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.